Luftbildaufnahmen

Luftbildaufnahmen sehen sowieso am schönsten aus, wenn die Sonne scheint. Solarballons sind deshalb gut dafür geeignet. Sie können sehr kompakt verstaut werden, sind leicht, preiswert, und brauchen keine Akkus etc., an die man vorher denken muss. Schon mit kleinen Solarballons ab einem Kubikmeter Inhalt kann man Luftaufnahmen machen. Denn Minikameras kosten und wiegen heute nur noch ganz wenig; sie werden auf Dauervideo gestellt und per Klebeband am Ballon befestigt. Für bessere Kameras braucht man einen größeren Solarballon und muss sich genauer überlegen, wie die Kamera befestigt wird.

Besucher seit März 2014