Summer Camp an der Jacobs-Universität in Bremen

Gleich mehrere Premieren für Hot Air Craft. Dank der vielen helfenden Hände sind zum ersten mal zwei Sunny Rockets aufgestiegen. Einer davon hebt ein Banner in den Himmel - wie es die Brasilianer mit ihren 'balao solar' eigentlich fast immer tun, der andere trägt eine Kamera in die Lüfte. Während der Ballon mit der Kamera der bewährte Sunny Rocket ist, den es auch schon einige Zeit im Angebot gibt, ist der Ballon mit dem Banner eine Weiter-Entwicklung: der Sunny Rocket 17 m³. Er ist mit 5,60 m etwas größer und tragfähiger als der Vorgänger, sowie noch etwas formvollendeter. Das Video zeigt einen Mix aus Bildern und Videos vom Boden und aus der Luft beim dopelten Aufstieg auf 100 Meter Höhe.

 

 

Besucher seit März 2014